Arbeitserzieher, -pädagoge, Handwerksmeister o.ä. als Leitung (m/w/d) – München-Pasing

Die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) des Monsignore-Bleyer-Hauses ist eine Einrichtung zur Eingliederung von Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung ins Arbeitsleben. In elf Arbeitsgruppen und dem Berufsbildungsbereich finden die Beschäftigten eine Vielfalt an unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen, um ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten einzubringen und diese weiterzuentwickeln. Die WfbM ist eine Abteilung im Monsignore-Bleyer-Haus. Wir suchen eine/n

Arbeitserzieher, Arbeitspädagogen, Handwerksmeister, Geselle, (m/w/d)

als Leitung des Eingangsverfahrens/Berufsbildungsbereiches in Vollzeitzeit zum nächstmöglichem Zeitpunkt

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeiten:

  • Individuelle Entwicklung, Gestaltung und Durchführungen von Maßnahmen der beruflichen Bildung nach Rahmenbildungsplänen
  • Umsetzung der Vorgaben der Zertifizierungsrichtlinien nach AZAV und Teilnahme an Audits
  • Mitwirkung im Aufnahmeverfahren
  • Koordination und Organisation von internen und externen Praktika.
  • Verantwortung für das Berichtswesen für den Bereich Eingangsverfahren und Berufsbildungsbereich
  • Verantwortliche Koordination, Weiterführung und Kontrolle der Dokumentation für den Bereich.
  • Teilnahme an Förderkonferenzen, Teambesprechungen und Arbeitskreisen.

Wir freuen uns über diese Fähigkeiten:

  • Positive Grundeinstellung und eine anerkennende Haltung gegenüber Menschen mit einem hohen Hilfebedarf.
  • Einfühlungsvermögen und eine strukturierte Denk- und Arbeitsweise.
  • Organisationsfähigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit.
  • Konstruktive Beteiligung bei der Umsetzung qualitätssichernder Maßnahmen
  • Teamfähigkeit, gute soziale Kompetenz, offen und selbstreflektierend im Umgang mit Menschen
  • Motivation sich neue Kompetenzen anzueignen.
  • Identifikation mit dem Leitbild und Zielen des Monsignore-Bleyer-Hauses
  • Mitgliedschaft einer christl. Kirche wünschenswert

Wir bieten Ihnen:

  • Eine Arbeitsstelle mit einer 39 Std./Woche (Vollzeit) mit geregelten Arbeitszeiten von Montag bis Freitag
  • einen abwechslungsreichen, herausfordernden und interessanten Arbeitsplatz in der Stadt München, der zunächst für ein Jahr befristet ist. (Die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist unser Ziel.)
  • Möglichkeiten der eigenen Weiterentwicklung durch Fortbildungen in und außerhalb der Einrichtung.
  • Eine attraktive Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Caritas
  • Leistungen zur betrieblichen Altersvorsorge (Zusatzversorgung), Beihilfe, Sonderzahlungen, Mitarbeiterwertkonto, B-Tarif bei KfZ Versicherung
  • Begleitung in der Einarbeitung durch Kollegen, Produktionsleitung, Sozialdienst und Leitung der Werkstätte
  • Unterstützung in pädagogischen, pflegerischen und produktionsbedingten Fragestellungen
  • ein persönliches Miteinander, denn dies prägt unseren Arbeitsstil

Wir freuen uns auf ihre Bewerbung, gerne auch wenn Sie Mitglied einer anderen christlichen Kirche sind oder bisher keiner Religionsgemeinschaft angehört haben. Ebenso werden muslimische oder andere nichtchristliche Religionsangehörige bei Akzeptanz der katholischen Dienstgemeinschaft bei uns beschäftigt.

Kontakt:
Monsignore-Bleyer-Haus des KJSW
Thomas Heilmann, Werkstattleitung
Avenariusstraße 13
81243 München
Tel. 089 / 89691-750
Mail: thomas.heilmann (ät) kjsw.de

 

Diese Stelle teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on print
Share on email
Nach oben