Inklusionsbeauftragte/r für unsere Werkstatt für behinderte Menschen in München-Pasing

Für unsere Werkstatt für behinderte Menschen in München-Pasing suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sozialpädagogen (B.A., M.A., Diplom oder ähnliche Qualifikation) als 

Inklusionsbeauftragter/Pädagogischen Mitarbeiter*in für den Begleitenden Dienst (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit zum nächstmöglichen Termin

Ihre Aufgaben

  • Ansprechpartner*in für Inklusionsangelegenheiten.
  • Koordination und Begleitung von Praktika sowie Ausgelagerten Arbeitsplätzen.
  • Ansprechpartner*in für die Maßnahme BÜWA (Begleiteter Übergang von der Werkstatt auf den 1. Arbeitsmarkt) in der Kooperation „Münchener Weg“.
  • Verantwortlich für Gestaltung, Koordination und Durchführung von Schulungs- und Bildungsmaßnahmen im Rahmen von BÜWA.
  • Ansprechpartner*in für externe Praktikums- und Arbeitgeber.
  • Verantwortlich für das Berichtswesen bei Praktika, Ausgelagerten Arbeitsplätzen und BÜWA-Maßnahmen.
  • Unterstützer*in des Werkstattrates und der Frauenbeauftragten.
  • Verantwortlich für Gestaltung, Koordination und Durchführung von Schulungsmaßnahmen für Werkstatträte und Frauenbeauftragte.
  • Teilnahme an Förderkonferenzen, Teambesprechungen, Arbeitskreisen sowie Netzwerkarbeit.

Wir erwarten  

  • Sozialpädagoge (B.A., M.A., Dipl.) o.ä. Qualifikation (m/w/d)
  • Empathische Grundhaltung gegenüber den Bedürfnissen der Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Loyalität, Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten

  • Eine Arbeitsstelle mit einer 39 Std./Woche (Vollzeit) mit geregelten Arbeitszeiten von Montag bis Freitag
  • einen abwechslungsreichen, herausfordernden und interessanten Arbeitsplatz in der Stadt München,
  • Möglichkeiten der eigenen Weiterentwicklung durch Fortbildungen in und außerhalb der Einrichtung.
  • Eine attraktive Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Caritas
  • Leistungen zur betrieblichen Altersvorsorge (Zusatzversorgung), Beihilfe, Sonderzahlungen, B-Tarif bei KfZ Versicherung, Mitarbeiterwertkonto
  • Begleitung in der Einarbeitung durch Kollegen, Produktionsleitung, Sozialdienst und Leitung der Werkstätte
  • Unterstützung in pädagogischen, pflegerischen und produktionsbedingten Fragestellungen
  • ein persönliches Miteinander, denn dies prägt unseren Arbeitsstil

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung,
gerne auch wenn Sie Mitglied einer anderen christlichen Kirche sind oder bisher keiner Religionsgemeinschaft angehört haben. Ebenso werden muslimische oder andere nichtchristliche Religionsangehörige bei Akzeptanz der katholischen Dienstgemeinschaft bei uns beschäftigt.

Kontakt

Kath. Jugendsozialwerk München e.V.
Monsignore-Bleyer-Haus
Thomas Heilmann Werkstattleitung
Avenariusstraße 13
81243 München
Tel. 089 / 89691-750,

Mail: thomas.heilmann (ät) kjsw.de

Diese Stelle teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on print
Share on email
Nach oben