Jugendsozialarbeit an Schulen: Sozialpädagoge (m/w/d) nach Ergolding bei Landshut gesucht

Das Katholische Jugendsozialwerk sucht ab 01.03.2021 oder später

einen Sozialpädagogen / eine Sozialpädagogin (Diplom/Bachelor/Master)

im Bereich Jugendsozialarbeit an Schulen „JaS“ an der Mittelschule Ergolding im Umfang von 19,5 Wochenstunden

Das Katholische Jugendsozialwerk (KJSW) ist der größte Jugendhilfeträger im Raum Landshut. 170 Mitarbeitende leisten soziale Arbeit in vielfältigen Angeboten der stationären und ambulanten Jugendhilfe. Wir bilden aus, sichern attraktive Arbeitsplätze und Karrierechancen durch unser kontinuierliches Wachstum.

Jugendsozialarbeit an Schulen richtet sich an junge Menschen, die zum Ausgleich sozialer Benachteiligungen oder zur Überwindung individueller Beeinträchtigungen in erhöhtem Maße auf Unterstützung angewiesen sind. JaS ist ein freiwilliges und vertrauliches Beratungsangebot und richtet sich an Schüler, Eltern und Lehrer.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Umsetzung der JaS-Konzeption
  • Einzelfallhilfe und Krisenintervention; Beratung und Begleitung in Problemsituationen: Beratungsgespräche mit
  • Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit: Konzipierung und Durchführung von Maßnahmen und Projekten, die speziell an den Bedarfslagen der Zielgruppe orientiert sind
  • Weiterentwicklung und Evaluation: Erarbeitung von Konzepten zu besonderen fachlichen Herausforderungen,
  • Evaluation der eigenen Arbeit
  • Dokumentation
  • Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit: Mitarbeit im Fachbeirat, Präsentation der JaS-Arbeit, Erstellen von
  • Jahresberichten, Infomaterialien, Presseartikeln etc.

Sie verfügen über:

  • Ein abgeschlossenes Studium (Sozialpädagogik / Soziale Arbeit)
  • Kenntnisse der Methoden Sozialer Arbeit
  • Berufserfahrung in der sozialpädagogischen Einzelfall- und Familienhilfe
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit anderen Professionen
  • Führerschein ist erwünscht

Wir bieten:

  • einen interessanten, verantwortungsvollen, vielseitigen Arbeitsplatz
  • Einbindung in ein erfahrenes Fachteam und eine zusätzliche Einbindung über die örtlichen kommunalen
  • Fachbeauftragten
  • Vergütung nach AVR Caritas plus betriebliche Altersversorgung
  • attraktive Sozialleistungen wie zum Beispiel Beihilfe

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung !

Kontakt:
bewerbungen-landshut (ät) kjsw.de
Katholisches Jugendsozialwerk (KJSW) Landshut, Ritter-von-Schoch-Str. 1, 84036 Landshut, www.kjsw-landshut.de

Diese Stelle teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on print
Share on email
Nach oben