Ehrenamt

Das Katholische Jugendsozialwerk freut sich über Menschen, die sich ehrenamtlich für andere einsetzen wollen. Hier finden Sie einige Beispiele, auf welche Weise das bei uns möglich ist:

In unseren Einrichtungen in München-Pasing (Monsignore-Bleyer-Haus), Vaterstetten (Haus Maria Linden) und Rosenheim: Sie können unsere Klient*innen dabei unterstützen, dass sie Freizeitangebote wahrnehmen können, etwa durch kulturelle oder kreative Angebote oder die Unterstützung bei bereits bestehenden Angeboten, oder durch die Begleitung bei externen Aktivitäten.

https://mbh.kjsw.de
haus-maria-linden.kjsw.de
altenheim-elisabeth.de
rosenheim.kjsw.de


Beim Betreuungsverein in München
: Sie unterstützen Menschen, die ihre rechtlichen Angelegenheiten aufgrund von Beeinträchtigungen nicht mehr selbst regeln können. Für dieses verantwortungsvolle Ehrenamt werden Sie fachlich gut vorbereitet.

betreuungsverein.kjsw.de


Beim KJSW in Landshut:
Bei unseren Kulturdolmetschern in Landshut können Sie Ihre eigenen sprachlichen und kulturellen Kompetenzen einsetzen, um Menschen mit Migrationshintergrund zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten für den ehrenamtlichen Einsatz im Jugendbereich nennt Ihnen gerne die Leitung des KJSW Landshut.

www.kjsw-landshut.de

Dies sind nur einige Beispiele, wie Sie sich bei uns einbringen können. Am besten, Sie schauen unsere Einrichtungen durch und prüfen, ob der Standort und Ihre Interessen zusammenpassen. Dann melden Sie sich bitte bei der jeweiligen Leitung und vereinbaren Sie ein erstes Gespräch. Alles Weitere lässt sich dort besprechen.

Nach oben