Für Senior*innen

Rosenheim: Das KJSW ist Träger des Altenheims Elisabeth in Rosenheim, das Wohnmöglichkeiten für 73 Personen bietet, für rüstige und pflegebedürftige Menschen aller Pflegegrade.

Das Emmy-Schuster-Haus des KJSW in Rosenheim bietet auch Bewohner*innen Raum, die ganztägige Betreuung benötigen, zum Beispiel aufgrund ihres Alters.

Vaterstetten: Das Haus Maria Linden ist eine Einrichtung für 100 ältere Menschen mit einer chronischen seelischen und/oder geistigen Beeinträchtigung.

München: Im Monsignore-Bleyer-Haus des KJSW bleiben Bewohner*innen vor Ort, auch wenn sie nicht mehr in der Werkstatt für behinderte Menschen arbeiten können. Für sie gibt es das Angebot T-E-N-E. Es bedeutet Tagesstruktur für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung nach dem Erwerbsleben. Dadurch erhalten sie die Möglichkeit zur Teilnahme am gemeinschaftlichen Leben und zu einer sinnvollen sie Tagesgestaltung.

München: Der Betreuungsverein in München-Pasing unterstützt Menschen, die wegen Alter, Krankheit, Behinderung oder Unfall nicht in der Lage sind, ihre persönlichen und finanziellen Dinge selbständig zu regeln.

Unser Angebot für Senior*innen

73 Seniorinnen und Senioren wohnen auf drei Stationen in frisch renovierten Zimmern. Es besteht die Möglichkeit der Übernahme einer Kurzzeit- und Verhinderungspflege. Neben einem Café und einem schönen Garten gibt es verschiedene Angebote zur Freizeitgestaltung. Das Altenheim Elisabeth beschäftigt Palliative Care-Fachkräfte.

Altenheim Elisabeth des KJSW
Oberdonauweg 4
83024 Rosenheim

Tel.: 08031 – 356 45 100
Fax: 08031 – 356 45 124

Mail: natalia.schreder@web268.s215.goserver.host
Web: altenheim-elisabeth.de

 

 

 


Inmitten eines großen Parkgeländes wohnen rund 100 ältere Frauen und Männer mit geistiger Behinderung oder einer psychischen Erkrankung, die auch pflegebedürftig sein dürfen. Dazu gibt es tagesstrukturierende Förderangebote und ambulante Fördermöglichkeiten

Haus Maria Linden des KJSW
Arnikastr. 1
85591 Vaterstetten

Tel.: 08106 – 89 46 – 0
Fax: 08106 – 89 46 – 22

Mail: michael.liebmann@web268.s215.goserver.host
Web: haus-maria-linden.kjsw.de

Im Wohnheim der Einrichtung leben etwa 130 Frauen und Männer mit Beeinträchtigungen – auch nach Eintritt in den Ruhestand.

Monsignore-Beyer-Haus des KJSW
Avenariusstr. 13
81243 München

Tel.: 089 – 896 91 – 6
Fax: 089 – 896 91 – 898

Mail: info-mbh@web268.s215.goserver.host
Web: https://mbh.kjsw.de

Erwachsene Menschen, die wegen Alter, Krankheit, Behinderung oder Unfall nicht in der Lage sind, ihre persönlichen und finanziellen Dinge selbständig zu regeln, können eine rechtliche Betreuung erhalten. Unser Betreuungsverein erklärt Ihnen wie das geht.
Angehörige und andere engagierte Menschen, die bereit sind die Betreuung für den Betroffenen zu übernehmen bekommen bei uns Beratung und Unterstützung bei diesem wichtigen Ehrenamt. Wir ermöglichen Selbstbestimmung trotz Alter, Krankheit oder Behinderung!

Betreuungsverein des KJSW
Bäckerstr. 10 (Rückgebäude)
81241 München

Tel.: 089 – 54 41 58 – 0
Fax: 089 – 54 41 58 – 10

Mail: Betreuungsverein@web268.s215.goserver.host
Web: betreuungsverein.kjsw.de

Nach oben