Newsarchiv

Nachhaltig bechern

Das Jugendwohnheim München-Süd ist Teil des Recup-Systems, das so funktioniert: Man investiert einen Euro einen Pfandbecher, der dann mit Kaffee gefüllt wird. Den benutzten Becher

Weiterlesen »

Präventionsbeauftragte stellt sich vor

Michaela Stegbauer ist seit kurzem Präventionsbeauftragte des KJSW. Die 40-Jährige ist Mototherapeutin, Kinderkrankenschwester und verfügt eine Fortbildung über gesundheitsorientierte Familienbegleitung im Rahmen der Frühen Hilfen.

Weiterlesen »

Fahrradwerkstatt der AEH

Genau 17 Fahrräder hat der Zweiradmechaniker Martin Laschewski im Auftrag der Ambulanten Erziehungshilfen des KJSW in München-Moosach repariert. Auch ein Anhänger wurde wieder fahrbereit gemacht.

Weiterlesen »
Nach oben