Hilfe bei Verdacht auf Missbrauch

Als Beauftragte für die Prüfung von Verdachtsfällen des sexuellen Missbrauchs durch Mitarbeitende
gegenüber Betreuten in Einrichtungen und Diensten des KJSW wurden vom Vorstand eingesetzt:

Diplompsychologin Kirstin Dawin
St. Emmeramweg 39
85774 Unterföhring
Telefon: 089 / 20 04 17 63
E-Mail: KDawin@missbrauchsbeauftragte-muc.de 

Dr. jur. Martin Miebach
Pacellistraße 4
80333 München
Telefon: 0174 / 300 26 47
Fax: 089 / 95 45 37 13-1
E-Mail: MMiebach@missbrauchsbeauftragte-muc.de 

Die Beauftragten sind Ansprechpartner für Verdachtsfälle auf sexuellen Missbrauch.
Mitarbeitende und Betreute können sich direkt an die Missbrauchsbeauftragten wenden.

Nach oben